Moderne Makrobiotik

Posts Tagged ‘Deutschland

Imke_Lamberts

Hier kannst du ein interessantes Interview mit Imke Lamberts lesen. Sie unterhält seit Jahrzehnten das makrobiotische Restaurant „Fröhlicher Reisball“ in Hamburg.

makrobiotik-mehr-als-nur-eine-ernaehrungsweise

Makrobiotik erleben

 

Makrobiotik erleben

 

Makrobiotik erleben (Roland Schneider und Daniela Koenen) in Bad Wildbad im Schwarzwald bieten exklusiv für „Wiederholungstäter“ an: Bei einem Aufenthalt vom 1.1. bis 15.3.2016 erhalten Schnellentschlossene bei einer Buchung von 2 Übernachtungen einen Gutschein für einen Aufenthalt im Palais Thermal (2 Stunden)…

Wir haben vor vielen Jahren am Anfang unserer makrobiotischen Entwicklung Roland in seinem wirklich hübsch sanierten 100 Jahre alten Haus besucht und eine lustige Zeit zwischen den Jahren dort verbracht. Außerdem ist Roland einer der beiden Besitzer der letzten verfügbaren Ausgaben meines Buches „Moderne Makrobiotik“. Es sind noch 8 Exemplare über ihn zu beziehen! Bestellungen über info@makrobiotik-erleben.de

Übrigens: Roland hat exzellente Bedingungen für eine Reisfasten-Woche!

Termine 2016:

Mi. 03.02. – Mi. 10.02.2016 (Faschingswoche),

Sa. 19.03. – Sa. 26.03.2016 (Karwoche)

Sa. 23.04. – Sa. 30.04.2016,

Sa. 21.05. – Sa. 28.05.2016

Sa. 25.06. – Sa. 02.07.2016,

Sa. 17.09. – Sa. 24.09.2016

Sa. 22.10. – Sa. 29.10.2016,

Sa. 19.11. – Sa 26.11.2016

Kosten: 630 €

teilfasten

 

Vom 25. bis 30. April 2015 lädt Lina Balzer zum (teilweisen) Fasten ein!

Teilfasten bedeutet: kein Glaubersalz und keine Askese. Unser Organismus würde sich zu wehren versuchen gegen zu starke und abrupte Eingriffe in seinen Ablauf, z. B. durch den Bumerang Heißhunger,  durch Gelenkschmerzen, Übersäuerung etc. Magen und Darm erhalten stattdessen auf sanfte Art eine Erholungszeit, ausgesuchte Nahrung schenkt mehr Muße fürs restlose Verdauen.
 *
Der Teilfasten-Urlaubsort ist im Schmelztal/ Siebengebirge gelegen. Das durchlichtete Gästehaus ist Teil eines liebevoll geführten Demeter Gärtnerhofes, umgeben von Wiesen und Hügeln nahe Bad Honnef/ Rhein. Eine Gruppe von 5 bis 7 Personen garantiert jedem Teilnehmenden meine individuelle Begleitung.
 *
Ich freue mich auf Euer Interesse, auf Fragen und auf eine baldige Reservierung. Die Doppelzimmer haben großzügige Betten, Einzelzimmerbelegung ist zu machen.“
Lina Balzer
 *
Mehr Informationen und Kontakt:

Haus Tabor

Vom 24. bis 30. August 2015 findet wieder eine Wohlfühlwoche des Vereins Makrobiotik in Deutschland statt, diesmal im Haus Tabor in Vallendar.

Das Haus Tabor wurde in allergikergerechter und ökologischer Bauweise errichtet. Es gibt im ganzen Haus nach Grander belebtes Wasser. Es ist hell und freundlich, ein Ort mit Atmosphäre und vielfältigen religiösen Angeboten (Tabor-Klause, Tabor-Kapelle). Ausflugsziele:
Koblenz, Sesselbahn zur Festung Ehrenbreitstein, Montabaur/Westerwald, Naturpark Nassau, Maria Laach, Laachersee, Eifel, Marksburg, Burg Elz, Rhein-Mosel Schifffahrt, Lahn, Rheinsteig, Rupperstklamm, Ehrbachklamm.
Als Köchin wurde Paulina Keim-Schaub vom Viva Makro gewonnen.

 

Ein Anmeldeflyer ist erhältlich bei:

Makrobiotik in Deutschland e.V.

Eichenweg 46

75323 Bad Wildbad

Tel. 07085 920 565

info@makrobiotik-erleben.de

 

IMG_3940

Dieses Winter-Festtagsmenue habe ich am 14. Februar 2015 im Wohnzimmerrestaurant serviert:

***

Mu Tee mit 16 Kräutern als Aperitif

***

IMG_3949

Radieschenpickels mit

geröstetem weißen und schwarzen Sesam

als Amuse-gueule

***

Beluga-Linsen-Suppe mit Goldbällchen und Shiitake

als Vorspeise

***

Mochi-Reis mit Buchweizen

Spitzkohl gedämpft mit Möhren-Walnuss-Creme

Klettenwurzeln sautiert

Tofu- und Pastinaken-Tempura

geriebener Daikon und Shoyu-Ingwer-Dip

Kombu-Chips

Zwiebelpickels mit Shisoblättern

5-Aromen-Gewürz

als Hauptgericht

IMG_3934

***

IMG_3946

Apfelkompott mit Mikawa Mirin

als Dessert

***

IMG_3931

Mandelhaferkeks und Lupinenmokka

***

Vielen Dank an meine großartigen Gäste für den schönen Abend und alles Gute für Leni in Neuseeland!

Hinweis: Eventuell hier erscheinende Werbeanzeigen haben nichts mit mir zu tun, ich kann sie auch nicht beeinflussen, noch profitiere ich davon. Sie werden von WordPress eingestreut.

Foto: Moderne Makrobiotik

Vom 25. April bis 2. Mai 2015 findet wieder eine Makrobiotische Urlaubswoche in Prerow auf dem Darß an der Ostsee statt. Köchin ist die wunderbare Paulina Keim-Schaub vom Viva Makro in Bremen.

„Die Makrobiotische Urlaubswoche ist eine hervorragende Möglichkeit, die makrobiotische Küche, ihre Vielfalt, ihren Abwechslungsreichtum und ihre gute und gesunde Wirkung kennen zu lernen. Für Makrobiotik-Fans ist sie Inspiration und Erholung vom eigenen Herd, aber auch die Möglichkeit sich auszutauschen.

Das Haus Linden ist ein baubiologisch gebautes und vegetarisch geführtes Hotel. Die Zimmer sind mit Massivholzmöbeln ausgestattet und frei von Elektrosmog. Es liegt abseits der Straße und doch im Zentrum.

Der kleine Ort Prerow auf der Halbinsel Darß liegt im Norden Mecklenburg-Vorpommerns und gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Prerowbucht bietet einen der schönsten Strände Europas.“

Preise für vegan-makrobiotische Vollverpflegung mit 3 warmen Mahlzeiten am Tag, wahlweise eine kostenlose Massage oder einen kostenlosen Ausflug, Lunchpaket bei der Abreise pro Person:

im Einzelzimmer: 530,- € + 150,- € an Viva Makro

im Doppelzimmer: 450,- € + 150,- € an Viva Makro

Gegen Aufpreis Qigong-Stunden und Ingwerkompressen.

Buchung über:
Haus Linden, Gemeindeplatz 3, 18375 Prerow
Telefon 038233-636
haus-linden-prerow@t-online.de
www.haus-linden.de

Wir haben schon oft an der Makrobiotischen Urlaubswoche teilgenommen und empfehlen sie wärmstens! Sichert Euch Plätze!

Foto: Moderne Makrobiotik

Möchtest Du an einem makrobiotischen Essen in unserem „Wohnzimmerrestaurant“ teilnehmen?

Dann schreibe bitte an: modernemakrobiotik@gmx.de und Du erhältst Nachricht, wann das “Wohnzimmerrestaurant” wieder geöffnet ist.

Über unsere vergangenen Wohnzimmerrestaurant-Menues 2011-2013 kannst Du Dich im Archiv “Wohnzimmerrestaurant” informieren.

In der Regel geben wir das Dinner an einem Freitag oder Samstag ab 18 oder 19 Uhr.  Wir sind zu zweit und kochen für bis zu 8 Personen.

Erst nachdem wir die Gäste auf unserer “Mailing List” kontaktiert haben, werden wir die Termine im Blog veröffentlichen. Dies ist eine Neuerung. Bisher haben wir keine Mailing List geführt und die Termine fürs ganze Jahr im Blog veröffentlicht. Wir wollen die Termine ab 2014 flexibler gestalten.


Moderne Makrobiotik – Desserts neu ab 15. Oktober 2017

Buch „Desserts“

Am 15. Oktober 2017 erschien mein neues Buch „Moderne Makrobiotik – Desserts“.

Preis: 23,80 € + 3 € Porto.

Bestellung:
modernemakrobiotik@gmx.de

Eine einfache Mail genügt. Ich schicke dann eine Rechnung. Sobald der Rechnungsbetrag eingegangen ist, erhältst Du Dein Exemplar per Post!

 

Moderne Makrobiotik – Vegane Rezepte aus dem Wohnzimmerrestaurant – leider vergriffen – als Ebook erhältlich

Buch „Moderne Makrobiotik“

Preis: € 26,80 + Porto
Leider seit Juli 2016 vergriffen!
*
Ab Oktober 2016 ist mein Ebook "Moderne Makrobiotik" bei neobooks erhältlich - mit identischem Inhalt wie in der Printausgabe, weniger Fotos (aus technischen Gründen) und Ebook-typisch ohne Lay-out, jedoch mit aktualisiertem Adressenteil und zum wesentlich geringerem Preis von € 15,99! Nähere Informationen:
modernemakrobiotik@gmx.de oder unter "Buchbestellung"

***
Das Buch enthält über 50 vegane Rezepte
aus meinem "Wohnzimmerrestaurant"
mit vielen farbigen Fotos,
ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen
der makrobiotischen Küche
sowie ein Stichwort-, Literatur-
und Adressenverzeichnis.
Es gibt einen Anhang zur Körperpflege
und eine persönliche Einleitung der Autorin.
***

Moderne Makrobiotik

ModerneMakrobiotik bloggt über Wissenswertes aus dem Bereich Makrobiotik und lädt in Berlin unkommerziell ins makrobiotische "Wohnzimmerrestaurant" und zu Kochkursen ein - als privater Supper Club und aus purer Begeisterung!

Bist Du an makrobiotischem Essen interessiert?
Möchtest Du gern auf die Einladungsliste gesetzt werden oder nähere Informationen erhalten?
Dann schreibe an: modernemakrobiotik@gmx.de

Unsere Einladungen ins Wohnzimmerrestaurant sind privat und werden von uns nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail ausgesprochen. Wir bieten kein Restaurant und auch keinen Mittagstisch an.

Blog abonnieren

Per E-Mail Abo kannst Du die neuesten Beiträge des Blogs ModerneMakrobiotik abonnieren!

Einfach die E-Mail-Adresse oben eintragen, auf "Sign me up!" klicken und nicht vergessen, dann den Bestätigungslink in der Bestätigungsmail zu aktivieren. So erhältst Du die neuesten Beiträge zuerst.

Die E-Mail-Adressen werden von mir weder weitergegeben noch für andere Zwecke genutzt.

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Blogstatistik

  • 97,332 Aufrufe
Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Kategorien

Disclaimer

Moderne Makrobiotik hat hier Links zu anderen Seiten im Internet angelegt. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine illegalen Inhalte erkennbar. Dennoch gilt: Es besteht keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der hier gelinkten Seiten. Somit distanziert Moderne Makrobiotik sich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle im Blog modernemakrobiotik ausgebrachten Links.